Impulse Medien & ICT

Revoca 5

Mit Revoca 5 und revoca-lernwelt wurde ein Softwarepaket entwickelt, das den Bedürfnissen von Schülerinnen und Schülern verschiedener Leistungsstufen gerecht wird und von Lehrpersonen gezielt im Unterricht eingesetzt werden kann. Das aktuelle Revoca 5 beinhaltet die Lernmodule Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Latein, Mathematik sowie neu auch Englisch Primar und bietet:

  • Orientierung an ESP-Lernzielen
  • verbessertes Film- und Tonmaterial
  • Coachingfunktionen für Lehrpersonen mit revoca-lernwelt
  • schnelleren Zugriff auf sortierbare Inhalte

Folgender Ablauf ist für den Impulskurs geplant:

  1. Das Lernprogramm kennenlernen
    Die Teilnehmenden erhalten einen Einblick über das Programm und die verschiedenen Übungsmodi. Sie probieren revoca in der Rolle des Lernenden aus.
  2. Bearbeitung von Lernaufträgen
    Die Teilnehmenden erteilen Lernaufträge an eine Lerngruppe, lösen Aufgaben und erstellen Lernprotokolle sowie eine Rückmeldung. Dabei wird immer auch aus der Sicht der Schülerinnen und Schüler sowie der Lehrpersonen gearbeitet.
  3. Übungen ändern, erstellen und veröffentlichen
    Die Teilnehmenden arbeiten mit dem Übungseditor und ändern bestehende Aufgaben. Zum Schluss wird mit dem Übungseditor und mit den verschiedenen Fragetypen eine eigene Übung erstellt und erprobt.

Kursort: PHTG, M 204, Kreuzlingen
19. November 2014, 13.30 – 16.30 Uhr
Kursleitung: Bruno Dahinden, Revoca

Betriebssystem: Mac, Windows und Ubuntu möglich
Voraussetzungen: Grundlegende Kenntnisse wie Browser bedienen, Kopieren und Einfügen


 

Anmeldung

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Schulort

Präsentieren mit Prezi'
Revoca!'

Kommentar

Seiten: 1 2 3 4