SAI-TG: Open Net ab 1. August

Das SAI-Angebot „Open Net“ steht nun auch im Thurgau zur Verfügung. Der bestehende Schulanschluss wird dabei auf ein spezielles Netz migriert (Open Net), das den Schulen eine höhere Bandbreite garantiert. Der Anschluss ist kostenlos, jedoch muss die Security (Firewall und Content-Filter) von der Schule übernommen werden. Die Bandbreiten-Angaben sind jeweils „Best Effort“. Somit stehen im Kanton Thurgau folgende Angebote von „Schulen ans Internet“ zur Verfügung: Angebot Standard: 6/0.6 Mbit/s, Security kostenlos Angebot extra: max 30/10 MBit/s, Securitykosten Fr. 65.-/Monat Angebot Open Net: max 30/10 Mbit/s, Anschluss kostenlos, Security durch Schule organisiert Angebot Spezial: Glasbasierter SAI-Anschluss Grundsätzlich empfehlen wir den Schulen aus Sicherheits- und Kostengründen die Security-Leistungen von Swisscom zu übernehmen. Je nach Situation kann aber auch ein Wechsel durchaus Sinn machen. Eine Aufstellung der laufenden und zukünftigen Kosten ist da sehr hilfreich. Die wichtigsten Informationen zum Ablauf und den Preisen finden sich unter https://medienbildung.phtg.ch/schulen-ans-internet/swisscom-sai . Den Schulen steht es natürlich frei, den Internetprovider selber zu wählen. So können andere Internetanbieter durchaus auch günstige und sinnvolle Lösungen inklusive den nötigen Securityleistungen anbieten. Das Angebot von Cablecom ist ebenfalls unter https://medienbildung.phtg.ch/schulen-ans-internet/upc-cablecom/   zu finden. Kleinere, vor allem lokale Internetanbieter haben zum Teil auch attraktive Angebote für...