Office 365 für Bildungseinrichtungen – kostenlos Jul03

Office 365 für Bildungseinrichtungen – kostenlos...

Office 365 für Bildungseinrichtungen ist nun verfügbar und kann online bezogen werden. Es bietet kostenlose Funktionen für E-Mail, Instant Messaging, Gruppenchat mit Video und Audio sowie das Anzeigen und Bearbeiten von Dokumenten online. Für Schulen, die Exchange einsetzen wollen, ist sicherlich die cloudbasierte E-Mail und Kalenderfunktion basierend auf Microsoft Exchange Online interessant. Dabei kann ein eigener Domainname genutzt werden und für jeden Benutzer stehen 25 GB Speicherplatz zur Verfügung. Mit Office 365 können zudem Office Web Apps eingesetzt werden, d. h. Word-, Excel-, PowerPoint- und OneNote-Dokumente können im Webbrowser erstellt und bearbeitet werden. Die wichtigsten Funktionen E-Mails und Kalender Cloudbasierte E-Mail und Kalender bereitgestellt von Microsoft Exchange Online mit Ihrem Domänennamen. 25 GB Speicherplatz pro Benutzer. Webkonferenzen Office Web Apps Erstellen und Bearbeiten von Word-, Excel-, PowerPoint- und OneNote-Dokumenten mit Ihrem Webbrowser Teamwebsites Freigeben von Dateien und Dokumenten für Kommilitonen. Erstellen von Team-, Lerngruppen- und Clubwebsites. Bis zu 300-Unterwebsites. Active Directory-Integration Verwalten von Benutzeranmeldeinformationen und -berechtigungen. Zuverlässigkeit Garantierte Verfügbarkeit von 99.9 % Sicherheit Ihre Daten gehören Ihnen. Wir schützen sie und sorgen für Datenschutz. Schutz Premium-Spam- und Virenfilter. Konfigurierbarer Spamfilter. Eine vollständige Liste der Funktionen findet sich unter diesem Link   Datenschutz Laut Microsoft enthält Office 365 umfassende Funktionen zum Datenschutz und durchucht weder E-Mails noch Dokumente. Die Sicherung und Notfallwiederherstellung sowie die garantierte Verfügbarkeit von 99.9 % sind dieselben Services wie bei Kunden von Office 365 für Unternehmen. Testversion Schulen können sich für eine kostenlose Testversion für 30 Tage registrieren. Eine Installation ist dabei nicht nötig, da alles online-basiert...

Auf Bewährung – ein interaktives Abenteuer Jul02

Auf Bewährung – ein interaktives Abenteuer...

‚Auf Bewährung‘ ist von Studierenden der Hochschule für Medien, Stuttgart, im Rahmen einer Studioproduktion ‚interaktive Medien‘ erstellt worden. Basierend auf einem Musikvideo wurde mit Flash eine kurzes Computerspiel erstellt. Damit wird erreicht, das die Zuschauer aus der Konsumentenrolle heraus gelöst werden und selbst ins Geschehen eingreifen. Dabei sind nicht nur die richtigen Antworten und Reaktionen spannend, sondern auch die ‚falschen Reaktionen‘ sind nicht ohne Witz. Die Produzenten des interaktiven Clips zeigen Möglichkeiten von Flash Animationen auf und regen so vielleicht auch zu eigenen Projekten an. Allenfalls findet das kurzweilige Projekt vor den grossen Ferien noch den Weg in das eine oder andere Schulzimmer von Sekundarschulklassen. Wird das Spiel erfolgreich absolviert kann am Ende das Musikvideo in voller Länge und HD Qualität angesehen...